Obst- und Gartenbauverein
Merchweiler

Tradition.
Mit Zukunft.

Wir sind ein aktiver Verein für Jung und Alt und leben die Verbundenheit zu Garten und Natur. In unserer über 100jährigen Geschichte sind wir immer ein wichtiger Teil des Ortslebens in Merchweiler gewesen. In einer Zeit des Neu-Entdeckens biologisch wertvoller Lebensmittel und wieder erwachender Naturverbundenheit freuen wir uns über neue Mitglieder, mit denen wir Wissen und Passion am heimischen Garten teilen können.

Gemeinsam.
Wissen.
Erleben.

Unser Verein lebt vom Miteinander der Generationen. Wir bieten jedes Jahr ein vielfältiges Programm für Groß und Klein rund um das Thema Garten an. Besuchen Sie eine unserer kommenden Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie!

23.06.2019: Basteln für Kinder: Gartendeko
27.06.2019: Jahreshauptversammlung mit Zwiwwlschmeer-Essen
27.07.2019: Kelterfest

Wir machen
was draus.

Die Kernaufgaben eines Obst- und Gartenbauvereins ist seit jeher die Verarbeitung der Gartenfrüchte zu köstlichen Getränken gewesen. Diese Tradition pflegen wir weiterhin leidenschaftlich. In unserer modernen Obstverwertungsanlage können Sie Ihre Früchte von unserem erfahrenen Brennerteam zu delikaten Schnäpsen oder ihre Äpfel zu Saft verarbeiten lassen.

Summ.
Summ. Summ.

Die Honigbienen unserer Merchtal-Imker sorgen durch ihre unermüdliche Bestäubungsarbeit für eine reiche Ernte bei Obst- und Gemüse. Darüber hinaus belohnen sie uns mit einem der vielseitigsten und köstlichsten Naturprodukte. Wir leben die Liebe zur Natur und die Faszination für Jahrhunderte altes Handwerk in modernem Gewand.

Aktuelles in Verein und Garten

Blattläuse | Citrusgewächse als Kübelpflanzen für Zimmer, Balkon und Terrasse | Den Garten für die zweite Lebenshälfte rechtzeitig planen und umgestalten | Vermehrung von Beet- und Balkonpflanzen | Pflaumen, Mirabellen und Co | Schadbilder im Rasen | Bienenfreundliche Rosen | Hygiene bei Mist und Mistjauchen | Apfel, Krankheiten und Schädlinge | Holz- und Borkenschädlinge auch an Laubgehölzen | Der Buchsbaumzünsler | Verunkrautete Beete rekultivieren | Bluten nach dem Schnitt – ein natürlicher Vorgang | Gummifluss an Kirsche | Blumenzwiebelgewächse regelmäßig zur Blüte bringen
(Auszug aus dem Newsletter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz)